Das Galaxy S5 ist zwar nicht mehr das neuste Smartphone am Markt aber aktuell eines mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis mit folgenden Vorzügen:

  • Wechselbarer Akku (das letzte Flaggschiff von Samsung mit wechselbarem Akku)
  • Speicher erweiterbar über micro-SD-Karte
  • Wasserdicht
  • Relativ gute Akkulaufzeit

Das S5 wurde von Samsung noch mit der Android Version 6.0.x (Marshmallow) versorgt. Aber es ist bereits sicher, dass es die nächste Version 7.0 (Nougat) nicht mehr erhalten wird – zumindest nicht von Samsung.

Wer sein S5 rooten möchte, bekommt damit „die Macht“ über das Smartphone und kann Apps installieren, welche eine Rootberechtigung erfordern oder ein alternatives System (Custom ROM) installieren.

Alles über das Modding (also das Verändern der Systemsoftware), das Rooten und das Installieren von Custom ROMs habe ich in folgenden Dokumenten zusammengestellt.

 

 

Viel Spaß damit!

Und wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch einfach. Aber bitte lest vorher das Tutorial durch, bevor Ihr fragt.

Print Friendly, PDF & Email
5+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

37 Kommentare zu “Samsung Galaxy S5 [SM-G900F] – Root, Custom Rom, Xposed und Modding

  • 16. Oktober 2016 um 15:57
    Permalink

    Klar kann man die version 7.0 aufs s5 flashen. Ich habe 7.0 für mein samsung galaxy s5 Smg-900f. Zwar die unoffizielle rom aber am 31.10.16 kommt die offizielle rom für das s5 raus. 🙂

    0
    Antwort
  • Dirk
    9. Oktober 2016 um 20:05
    Permalink

    Ja, ich habe Dir auch geantwortet. Guck mal bei Dir im Spamordner.

    Du hast die neuste Baseband-Version drauf. Das ist gut und richtig so.

    Ich empfehle folgendes:

    – einen Full Wipe machen (vorher Systembackup machen)
    – prüfe, ob Du genug Speicher frei hast im internen Speicher
    – verwende TWRP Version 3.0 und keine andere. Die späteren Versionen sind zum Teil verbugged.

    0
    Antwort
  • 9. Oktober 2016 um 18:27
    Permalink

    Hallo

    Jedesmal wenn ich die aosp basierende Rom installieren will, steht da updater process ended with error:7
    Davor installierte ich die samsung basierende Rom und alles lief gut.
    Ich versteh das nicht.

    0
    Antwort
    • Dirk
      9. Oktober 2016 um 19:01
      Permalink

      Hallo,
      welches ROM hast Du denn versucht zu installieren?
      Gruß, Dirk

      0
      Antwort
      • 9. Oktober 2016 um 19:07
        Permalink

        Bliss-v6.4-klte-OFFICIAL-20160725-1118
        diese hier
        der gleiche Fehler erschien auch bei der installation von cynaogenmod 13.0

        0
        Antwort
          • 9. Oktober 2016 um 19:25
            Permalink

            Immer noch der selbe error

            0
          • Dirk
            9. Oktober 2016 um 19:27
            Permalink

            Welche Bootloader Version hast Du? Schicke mir mal einen Screenshot von „Über mein Telefon“….

            0
          • 9. Oktober 2016 um 19:31
            Permalink

            Wo kann man nachschauen, welche Version man hat ?

            0
          • Dirk
            9. Oktober 2016 um 19:33
            Permalink

            Einstellungen / Mein Telefon bzw. Geräteinformationen oder so ähnlich.

            0
          • 9. Oktober 2016 um 19:45
            Permalink

            wie genau schicke ich hier Screenshots?

            0
          • Dirk
            9. Oktober 2016 um 19:47
            Permalink

            Ich habe Dir eine Mail geschickt. Am Besten Du antwortest darauf und fügst den Screenshot bei.

            0
          • 9. Oktober 2016 um 20:05
            Permalink

            Wie mache ich einen Full Wipe ?

            0
          • Dirk
            9. Oktober 2016 um 20:07
            Permalink

            Hast Du meine Anleitung gelesen? Die Grundlagen….das solltest Du Dir vorher angeschaut haben, wenn Du Anfänger bist. Bitte beim nächsten mal vorher lesen und dann fragen.

            FullWipe: Wipe / Dann auswählen -> DATA, Cache, Dalvik und den Regler nach rechts ziehen, um die Aktion auszuführen.

            0
  • 12. Juli 2016 um 21:21
    Permalink

    Hi Dirk, bin erst kürzlich über deine Anleitung und dieses Rom gestolpert. Die Beschreibung ist echt super geschrieben, dass man eigentlich nichts falsch machen kann.

    Leider habe ich nun doch ein Problem. Wenn ich alles einfach installiere, klappt es perfekt (nutze jedoch CF-Auto Root, danach dann das TWRP flashen. Super SU auf aktuellste Version updaten – klappt perfekt.

    Wenn ich jedoch das gezippte Rom auf dem PC nun entpacke, um die *.prop Datei anzupassen (zB Kernel 3, Audio die 2 wähle und die *prop danach wieder speichere (gleicher Name) und neu zippe, kann ich sie übers Recovery nicht mehr installieren, da das Recovery angeblich den meta-inf Ordner und alle darin befindlichen Inhalte nicht findet.
    Muss dann immer erst wieder in den Bootloader switchen, die orig. G900F 6.0.1 FM flashen und neu beginnen – leider ohne Erfolg.

    Hast du da ggf. eine Idee, woran das liegen kann? Gruß Sascha

    0
    Antwort
    • Dirk
      12. Juli 2016 um 21:24
      Permalink

      Hallo Sascha,
      die prop-Datei legst Du einfach in das Root-Verzeichnis (also auf die Ordner-Ebene, wo auch Musik, Download, etc. sind). Und zwar ungezippt. Du solltest die zip-Datei ungezippt lassen! Du kannst ja einmal entpacken und Dir die prop-Datei rausholen. Aber nehme dann für das Flashen des ROM’s die Original-Zip-Datei. Alles klar?
      Grüße, Dirk

      0
      Antwort
  • 10. Juli 2016 um 3:48
    Permalink

    Hi,

    ich habe alles genau nach Anleitung gemacht. Soweit hat auch alles funktioniert, nur kann ich jetzt keine SMS mehr empfangen. Kann mir da wer helfen?
    Die Nummer der Nachrichtenzentrale ist aktuell.

    Vielen Dank im Vorraus!

    0
    Antwort
    • Dirk
      10. Juli 2016 um 4:43
      Permalink

      Hallo Thomas,
      das verstehe ich nicht. Das hatte ich noch nie.
      Versuche mal folgendes:
      – Gehe in die Anwendungen und lösche alle Daten der SMS-App (damit werden auch alle Deine SMS gelöscht)
      – Gehe ins Recovery und lösche den Cache und starte das System neu
      Falls das nicht hilft, dann vielleicht:
      – Gehe ins Recovery und lösche das System, Cache und Dalvik Cache
      – Installiere das System neu (Deine Daten bleiben erhalten)
      Wenn Du Hilfe brauchst, melde Dich nochmal.
      Viele Grüße, Dirk

      0
      Antwort
  • 15. Juni 2016 um 11:12
    Permalink

    Es gibt bereits eine neue TWRP Version. Bei den neuen geht auch MTP.
    MfG

    0
    Antwort
    • Dirk
      16. Juni 2016 um 14:15
      Permalink

      Hallo Furkan,
      okay, danke für die Info. Werde ich mal testen und den Beitrag entsprechend aktualisieren.
      Viele Grüße,
      Dirk

      0
      Antwort
    • Dirk
      16. Juni 2016 um 19:45
      Permalink

      Hallo Furkan,
      okay, ich habe es inzwischen mit Version 3.0.2.2 getestet und kann bestätigen, dass TWRP nun auch auf die externe Speicherkarte zugreifen kann. Ich habe meinen Beitrag entsprechend aktualisiert.
      Viele Grüße, Dirk

      0
      Antwort
      • 16. August 2016 um 15:05
        Permalink

        Hallo ich hab eine Frage,da ich kein PC habe kann ich das Samsung galaxy s5 auch ohne PC rooten? Weitere infos: Samsung galaxy s5;Android 6.0.1;Smg900f

        0
        Antwort
        • Dirk
          16. August 2016 um 15:10
          Permalink

          Hallo Marco,
          ich kenne keine Methode, das Galaxy S5 ohne PC zu rooten. Vielleicht gibt es eine, ich kenne es halt nicht.
          Grüße, Dirk

          0
          Antwort
        • Dirk
          16. August 2016 um 15:36
          Permalink

          Du findest aber einige Hinweise im Internet „root galaxy s5 without PC“ als Suchbegriff. Da ich diese Methoden jedoch nicht kenne und selbst ausprobiert habe, möchte ich dazu in meinem Tutorial nicht eingehen. Ich beschreibe hier nur, was ich selbst getestet und für gut und unschädlich befunden habe.

          0
          Antwort
        • 16. Oktober 2016 um 16:05
          Permalink

          Ja du kannst dein s5 auch ohne pc rooten. Gib einfach in google ein supersu 2.78.zip ein dann auf die seite gehen, downloaden und einfach mit irgendein recovery flashen. (Am besten twrp benutzen). Wenns fertig ist dann auf reboot now dann wird dein handy neugestartet. Aber bevor du die zip datei flashst bitte supersu im playstore installieren.

          0
          Antwort
  • 4. Juni 2016 um 18:18
    Permalink

    Danke für die tolle Anleitung !

    Kurze Anmerkung:

    Nachdem man TWRP geflasht hat sollte man nicht durchbooten, sondern den Akku entfernen und dann ins TWRP.
    Wenn man durchbootet wird eine Notrecovery eingespielt, und das TWRP verschwindet.

    Gruß Ralf

    1+
    Antwort
    • Dirk
      4. Juni 2016 um 23:39
      Permalink

      Hallo Ralf,
      nein, das ist wirklich nicht erforderlich. Ich habe mehrfach nach dieser Anleitung TWRP geflasht, ohne Probleme.
      Grüße, Dirk

      0
      Antwort
  • 24. Mai 2016 um 22:47
    Permalink

    Hallo Dirk,
    erst mal ein Kompliment für die super geschriebene Anleitung, die auch für Laie verständlich ist.
    Ich habe schon CF Auto Root versucht, dann deine Methoden(2) versucht, es will einfach nicht klappen. Ich will mein S5 nur rooten damit ich die eine oder andere App mit Root Recht benutzen kann. Ich gebe noch nicht auf, werde es weiter versuchen.
    Mein Problem ist es egal was ich versuche bekomme immer nur Fail, also ob das Handy resistent gegen solchen Eingriff ist!
    Gruß Amir

    0
    Antwort
    • Dirk
      25. Mai 2016 um 4:54
      Permalink

      Hallo Amir,
      aus der Ferne ist es schwer, zu beurteilen, was nicht funktioniert.
      Diese Anleitung funktioniert nur für das Galaxy S5 mit der Modellbezeichnung SM-G900F. Das ist wichtig.
      Wenn FAIL erscheint: hast Du die PIT-Datei geflasht?

      0
      Antwort
  • 20. April 2016 um 15:56
    Permalink

    Diese Anleitung setzt voraus, dass das Handy bereits gerootet ist, richtig? Denn manches (z.b. Backup-App) brauch root zugang.

    0
    Antwort
    • 20. April 2016 um 16:58
      Permalink

      Sorry falls das eine dumme frage ist.

      0
      Antwort
      • Dirk
        20. April 2016 um 17:01
        Permalink

        Hallo,
        das ist eine komplette Anleitung, wie man rootet und ein alternatives ROM installiert. Für App Backup braucht man keinen Root.
        Grüße, Dirk

        0
        Antwort
        • 26. April 2016 um 17:28
          Permalink

          Wollte mich nur noch mal für diese super Anleitung hier bedanken!

          0
          Antwort
          • Dirk
            26. April 2016 um 17:31
            Permalink

            Danke, Nick. Freut mich, dass ich damit helfen kann.

            0
  • 21. Oktober 2015 um 15:16
    Permalink

    Hi,
    wow, super Anleitung, ich werde dies mal am Wochenende machen, die Originalsoftware ist super lästig :-), vor allen fehlt mir das XPOSED.
    Ich hätte allerdings eine Frage:
    Kann ich für das ALEXNDR-ROM denn auch das gleiche XPOSED wie für das OMEGA-ROM nehmen? Die gleiche Frage hätte ich für die XPOSED-Module.

    Beste Grüße

    Norberto

    0
    Antwort
    • Dirk
      3. November 2015 um 22:10
      Permalink

      Hallo Nobert,
      sorry, dass ich erst heute antworte. Ich habe Deinen Kommentar erst heute entdeckt! Das XPOSED ist für alle gleich. Das ist egal ob OMEGA-ROM oder ALEXNDR.
      Viele Grüße,
      Dirk

      0
      Antwort